Erstgespräch vereinbaren
DesignContentCommunicationPreiseJobsBlogWarum wir

Der Spillover-Effekt

Der Spillover-Effekt: So setzt du ihn für dein Marketing 💥

Der Spillover-Effekt lässt sich einfach erklären: Neue Marken oder Produkte lassen sich aufwerten, indem man den Glanz anderer bekannter (und beliebter) Produkte oder Menschen auf sie abfärben lässt.

So weckst du direkt positive Assoziationen bei den Betrachtenden:

🟠Ansehen und Einfluss:
Einige Personen oder Berufsgruppen genießen ein hohes Ansehen in der Bevölkerung, z. B. ärztliches Fachpersonal. Neue Gesundheitsprodukte wirken daher vertrauenswürdiger, wenn sie von Mediziner*innen beworben werden.

🟠Promis:
Es muss nicht die Crème de la Crème der Öffentlichkeit sein. Auch regionale Bekannte oder Nischen-Influencer können helfen, Produkte bekannter zu machen.

🟠Labels:
Eins der bekanntesten hierzulande ist "Made in Germany". Wer hier produziert, sollte das also laut propagieren. Nach wie vor führt Deutschland den "Made-In-Country-Index" an, dicht gefolgt von der Schweiz und der Europäischen Union.

Welche Marken nutzen den Spillover-Effekt deiner Meinung nach richtig gut?

#design #grafikdesign #branding #spillover #spillovereffekt #marketing #digitalmarketing