Erstgespräch vereinbaren
DesignContentCommunicationPreiseJobsBlogWarum wir

Grafikdesign-Trends 2023 - Part Four

Sauer machtlustig! So scheint zumindest das Motto so mancher Grafikdesigner:innen im neuen Jahr zu lauten.

Wir sprechen von einem ganz besonderen Trend: Acid-Grafiken.

💥 Acid-Grafik:

Auch als Y2K Grunge bekannt, beschreiben Acid-Grafiken einen Trend, der seinen Ursprung in der Goth-Subkultur der 90er Jahre hat. Dank Social-Media hat der Trend seinen Weg zurück in die Gegenwart geschafft. Er ist gezeichnet von Chrommetallic, amorphen Formen und eher unsauberen Texturen und lässt die Betrachter abtauchen in die Dunkelheit des Gothics.

Die Acid-Grafik lehnt sich an den unordentlichen Stil des Brutalismus und des Anti-Designs an. Der Trend experimentiert mit dem Gedanken, ob die digitale Kunst vielleicht doch mehr auf Computer ausgerichtet sein wird als auf unser menschliches Auge.

#design #grafikdesign #branding #acidgraphics #antidesign